Helmdiskussionsfortsetzung

Oh, die wissenschaftliche Helmdiskussion geht ja weiter. Schade, dass ich nicht zugegriffen habe, als es im Supermarkt Helme für’n Zehner gab, jetzt habe ich nichts, was ich wissenschaftlich in Styroporbröckchen zerlegen kann.

Gut, dass ich dort gesperrt bin, sonst käme ich glatt noch in die Versuchung, deutlich auf die Strohmannargumente hinzuweisen. Glaubt die Frau wirklich, dass wir über die hingehaltenen Stöckchen springen und uns an absurden Verschwörungstheorien abarbeiten?

Update: Im Po8tischen Blog gibt es noch einen Kommentar zur Debatte: Neulich bei Lord Helmchen…, sowie eine Umfrage nach Kopfverletzungen beim Radfahren.

Ein Kommentar zu „Helmdiskussionsfortsetzung

  1. Naja.. nachdem ich so viel über das Für und Wider von Fahrradhelmen gelesen hatte (und v.a. die Debatten mit Spannung verfolgte) musste ich das ja irgendwie bloggographisch festhalten 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.