Schlagwort-Archive: Sicherheitsanforderungen

Erich fragt: Was muss ein sicheres Schreibgerät können?

Der Paranoiker in mir fragt sich bei Werbegeschenken zuerst, was das Ding wohl wirklich tut, während es auf dem Schreibtisch herumliegt oder -steht. Gleich danach kommt die Neugier. Taugt es was und was kann ich damit anstellen?

Heute gab’s eine Ladung Stifte, die der Hersteller als außerordentlich fälschungssicher anpreist. Ein Fall fürs Testlabor? Ist zwar keine IT und damit außerhalb unserer <BWL>Kernkompetenz</BWL>, aber die grundlegende Fragen sind dieselben:

  • Welche Sicherheitsanforderungen muss ein Schreibgerät unter welchen Randbedingungen erfüllen, damit es als fälschungssicher gelten darf?
  • Welche Sicherheitseigenschaften muss er dazu haben?
  • Welche Eigenschaften darf er nicht haben?
  • Welche Anforderungen an ein Gesamtsystem kann der Stift schon prinzipbedingt überhaupt nicht selbst abdecken?
  • Wie hängt die Sicherheit von der Einsatzumgebung ab?

Je länger ich darüber nachdenke, desto absurder erscheint mir die Idee eines fälschungssicheren Stiftes, aber erst mal sind meine Leser dran. Was heißt Fälschungssicherheit und was muss ein fälschungssicherer Stift können?